Logo Gensicke-Online
LinkMenu  LinkPhilosophie  LinkKontakt  LinkImpressum  LinkHilfe  LinkSitemap

Philosophie von Gensicke-Online

Jeder Webdesigner hat seine eigenen Ideen, Erfahrungen und Kenntnisse um ein Webdesign zu realisieren. Auch hat Design viel mit Geschmack gemein.
Kurz, jeder hat seine eigene Philosophie zur Gestaltung und Realisierung eines Webauftrittes.

meine Philosophie

Auf dieser Seite möchte ich meine Philosophie aufzeigen:

Ich betrachte jeden Besucher meiner Webseiten als Gast.
Das bedeutet,

  • dass er möglichst viele (kostenlose) Informationen bekommen kann,
  • dass er ohne Probleme auf alle Fragen eine Antwort bekommt,
  • dass er Themenbereiche und Seiten schnell findet,
  • dass er auf unbeantwortete Fragen einen guten Link zu einer anderen Informationsquelle findet,
  • oder dass er per E-Mail Kontakt zu mir aufnehmen kann,
  • dass er zum Erlangen der Informationen keine Ewigkeit warten muß, weil das Webdesign so umfangreich ist.

Das bedeutet aber auch,

  • dass sich ein Gast auch wie ein Gast aufführen soll.
    E-Mails ohne namentlichen Absender sind leider an der Tagesordnung.
    Ebenfalls solcher Inhalt: von "schicken Sie mir alle Unterlagen zu ..." bis "brauche bis übermorgen Tourenbeschreibung von A nach B" ist alles dabei. So bitte nicht!

    Statt dessen bitte:

Umgangston in E-Mails

Das Wort "Bitte" scheint den meisten im E-Mail-Verkehr schwer von den Lippen (oder besser von den Tasten) zu gehen.
Bitte betrachten Sie eine E-Mail als Brief, mit Absender und Adresse und einer korrekten Formulierung Ihres Anliegens.
Garantiert werde ich Ihnen dann Ihre E-Mail zur Zufriedenheit beantworten!
Bedenken Sie bitte, daß ich meine Internet-Auftritte neben meiner beruflichen Tätigkeit, also in meiner Freizeit, anfertige und pflege.

Kosten für Web-Betreiber

Das Thema "Kostenlos" wird zur Zeit im Internet heftig diskutiert.
Der Verlockung einen Sponsor für Werbung auf die Webseiten zu holen, habe ich bisher standgehalten.
Es ist aber auch im Internet so, dass der Anbieter einer Webseite nicht nur den Platz, der für die Webseite auf dem entsprechendem Server zur Verfügung gestellt wird, bezahlen muß. Er muß auch noch für den Traffic aufkommen, den der Leser (Surfer) beim Besuch der jeweiligen Seiten erzeugt.
D.h., dass ich bei Überschreitung meines Traffic-Budgets zusätzliche Kosten übernehmen muß.
Was ist Traffic? Als Traffic bezeichnet man das Datenvolumen, das durch Webseitenaufrufe oder Downloads entstanden sind.
Jeder Hoster (Hoster=Dienstleister der Webspace zur Verfügung stellt) stellt seinem Internet-Paket einen bestimmtes Datenvolumen für Traffic bereit.
Jedes weitere Gigabyte muss der Webseitenbetreiber dem Hoster zusätzlich bezahlen.

Ladezeiten meiner Webseiten

Die Ladezeit jeder meiner Webseite ist mit "sehr gut" klassifiziert (Internet-Tools für Ladezeiten-Check).
Dies liegt daran, das ich konsequent auf "Buttons" und andere unwichtige Text-Bilder verzichtet habe.
Auch ein Internet-User mit einem 56k-Modem kann ohne auf die Uhr sehen zu müssen gut auf meinen Seiten stöbern.
Alle Bilder sind im Kleinformat auf den Webseiten hinterlegt. Nur auf Aufforderung des Users wird dann das große Bild geladen.
Meine Devise:

Ladezeit geht vor Design!

verwendete Techniken

Ich arbeite grundsätzlich mit Frames, Cascading-Style-Sheet CSS und JavaScript.
Die Verwendung von Frames mag den einen oder anderen stören.
Cascading-Style-Sheet ermöglichen mir die zentrale Verwaltung von Schriftgröße, -Typ und -Art.
JavaScript nutze ich nur in geringem Maße, um ein bischen Interaktivität zu erzeugen. Auf keinen Fall werden Eingriffe in Ihrem System und Browser vorgenommen.

Die Alternative wäre eine Navigation, die vor 5 Jahren noch die Leute vom Hocker gerissen hätte oder ich hätte wieder mit Text-Bildern arbeiten müssen.

Inhalt oder Design?

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, das ich es nicht auf einen Design-Preis meiner Webseiten angelegt habe.
Meine Devise:

qualitativ hochwertiger Inhalt geht vor Design!

Navigationselemente

Zum Verständnis meiner Navigationselemente bitte ich den Leser meine * Hilfe-Seite zu studieren.

Hinweis zur Auflösung und Darstellung

Die Bildschirmaufteilung wurde so vorgenommen, dass eine Darstellung ab einer Bildschirmauflösung von 800 * 600 ohne horizontale Scroll-Balken möglich ist.
Bei Bildschirmauflösungen größer 800 * 600 wird das Bild mit weissen Rändern links und rechts aufgefüllt.
Diese Homepage kann auf allen gängigen Internet-Browsern gleichermaßen dargestellt werden.
Sollten Sie beim Surfen Fehler festgestellt haben, so bitte ich Sie, mir diese dokumentiert per E-Mail zuzusenden.
Zum Debuggen wäre es dann hilfreich, wenn Sie mir Betriebssystem und Browsertyp angeben würden. Danke vorab.

Ihr F.Jürgen Gensicke


Fusslinie
Copyrights © 2000-2019 by www.GENSICKE-ONLINE.de